Große Auswahl an Gastromöbel bei der M24 GmbH

Jeder der ein Restaurant, Café oder eine Bar eröffnet oder besitzt, muss sich auch Gedanken über die Inneneinrichtung machen. Denn die gute Einrichtung geht über die reine Funktionalität hinaus, sie muss zum Gesamtkonzept passen. Da braucht man einen Partner mit viel Auswahl; einen wie die M24 GmbH.

Die M24 GmbH ist ein Online-Shop, der Tische, Stühle, Sessel, Barhocker und viele weitere Möbel für die Gastronomie verkauft. Das geht über die gesamte Breite des Gastro-Mobiliars: Stühle, Sessel, Hocker, Tische, Tischplatte, Lounge-Möbel, Outdoor-Möbel, Büromöbel und sogar Designmöbel für Leute, die ihren Gastronomiebetreib trendig einrichten wollen.

Gastro

M24 GmbH: Ausschließlich Möbel in Top-Qualität

Das Besondere am Angebot der M24 GmbH: Sie produziert ihre Möbel nicht auf Halde. Jedes einzelne wird separat angefertigt, sobald die Bestellung eingegangen und bestätigt worden ist. So erhält der Kunde immer ein brandneues Möbelstück für seine Gastronomie. Er kann sich sicher sein, dass er ausschließlich neue Möbel erhält, die eine Top-Qualität aufweisen.

Diese Vorgehensweise der M24 GmbH hat außerdem einen weiteren ökologischen Vorteil: Es werden tatsächlich nur die Möbel hergestellt, die auch wirklich gebraucht werden. Sie werden nicht im Lager gehortet und dann verschrottet, wenn sie keinen Abnehmer finden.

Darum Gastro-Möbel bei der M24 GmbH bestellen

  • Große Auswahl an In- und Outdoormöbel
  • Verschiedene Modelle und Farbtöne
  • Auch Büromöbel erhältlich
  • Produktion erst nach Bestellung: Kunde erhält Neuware in Top-Qualität
  • Zuverlässige und schnelle Lieferung

M24 GmbH erholt sich von Insolvenz

Die M24 GmbH hat in der letzten Zeit negative Presse bekommen. Immer wieder liest man, dass sie Insolvenz angemeldet hat und die bestellten Waren nicht ausliefert. Das ist aber so nicht richtig.

Die M24 GmbH hat Insolvenz in Eigenverwaltung angemeldet. Das bedeutet: Das betroffene Unternehmen wird nicht aufgelöst, sondern führt die Tagesgeschäfte wie gewohnt weiter. Der Geschäftsführung wird nur ein Sachwalter zur Seite gestellt, der darauf achtet, die Interessen der Gläubiger nicht zu vernachlässigen.

Außerdem dürfen nur Firmen die Insolvenz in Eigenverwaltung beantragen, die eine positive Prognose ausgestellt bekommen haben, wie es bei dem hier besprochenen Unternehmen der Fall ist. Bis Ende 2019 wird die M24 GmbH aus dem Verfahren herauskommen. Das mittelständische Unternehmen, das mehr als 70 Mitarbeiter beschäftigt und 6 junge Menschen ausbildet, wird dann wieder stabil dastehen.

Der Sachwalter und die Insolvenz in Eigenverwaltung haben keinen Einfluss auf das Tagesgeschäft, denn der Handel geht so weiter, wie das vorher der Fall gewesen ist. Es ist daher ausgeschlossen, dass die bestellten und bezahlten Waren nicht geliefert werden.

Darum ist die M24 GmbH trotz Insolvenz in Eigenverwaltung nicht pleite

  • Hat eine gute Prognose ausgestellt bekommen
  • Tagesgeschäft mit alle Rechten und Pflichten geht weiter
  • Waren werden wie gewohnt ohne Verzögerung ausgeliefert
  • Sachwalter nimmt keinen Einfluss auf das Tagesgeschäft
  • Das Unternehmen mit seinen über 70 Mitarbeitern wird Anfang 2020 wieder stabil dastehen

M24 GmbH rettet sich selbst dank Insolvenz in Eigenverwaltung

Es ist gut, dass der Gesetzgeber die Insolvenz in Eigenverwaltung ermöglicht hat. Damit müssen Unternehmen nicht aufgelöst werden, die trotz einer positiven Prognose in eine momentane Schieflage geraten. Das ist gut für den Wirtschaftsstandort Deutschland wie auch für die Kunden und Zulieferer des Unternehmens.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *